Willkommen bei C.u.W. Keller GmbH & Co. KG
Slider

POWER MIT SYSTEM

 
 
 
 
 
 

UNSER ANSPRUCH

Vierfach stark für bessere Getriebe.

KUNDENORIENTIERT:

Individuelle Lösungen zu vernünftigen Preisen

QUALITÄTSBEWUSST:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

ERFAHREN:

Unser erstes Rad haben wir bereits vor über 100 Jahren „erfunden“

SCHNELL:

Bereichsübergreifend und schnell arbeitende Projektteams

MEILENSTEINE

 
 
 
 
 
 

1901
Gründung der Schlosserei KELLER in Troisdorf

1917
KELLER startet mit der Zahnradproduktion.

1936
Das Produktprogramm wird um Getriebe für die Stahlindustrie und den Tagebau ergänzt

1951
Gründer Carl Keller stirbt. Das Unternehmen wird von seinen Söhnen Dr. Carl Keller und Wilhelm Keller übernommen.

1967
Karl F. Keller übernimmt die Unternehmensführung. Die Produkte von KELLER werden nun weltweit geliefert.

1981
KELLER verlegt den Firmensitz aus der Troisdorf Innenstadt zum heutigen Produktionsstandort.

1985
Das Produktportfolio wird laufend erweitert und umfasst nun auch Getriebe für die Nahrungsmittel-, die Zusätzlich beginnt die Entwicklung von Zement -, die Chemie- und die Aluminiumindustrie. Antriebslösungen für die Schiffsindustrie.

2000
Dr. Dirk Keller übernimmt die Geschäftsführung. Die Entwicklung und Produktion von Getrieben für die Nassbaggerei läuft an.

2007-2016
Investitionen in Höhe von ca. 30 Mio. EURO in eine umfassende Modernisierung des Maschinenparks werden vorgenommen. Die derzeit größte Zahnflankenschleifmaschine Deutschlands wird in Betrieb genommen.

2015
Beginn des Generationen- und Strukturwechsels.

2018
Auslieferung des bislang schwersten Schneidkopfgetriebes von 300 to Gewicht in die Nassbaggerei und des schwersten je von Keller gelieferten Kammwalzgetriebes von 190 to Gewicht.