Die Getriebe Manufaktur. Spezial- und Großgetriebe für höchste Beanspruchung.
Gegründet 1901 von Carl Keller. Seit 2019 sind wir Teil der Kumera Power Transmission Group.
Slider

WIR DREHEN DAS RAD DER ZEIT

Gerne beraten wir sie individuell in allen Angelegenheiten rund um Verzahnungen und Getriebe. Wir übernehmen die Inspektion, Reparatur und Modernisierung bzw. Verstärkung von Kumera-Getrieben, sowie auch aller Fremdfabrikate. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen.

INSPEKTION

Wir wissen worauf es ankommt – auch wenn der Schadensfall eingetreten ist! Mit unserem Vor-Ort-Service, dem „Speed-Verfahren“ sowie unserem eigenen Vorratsmateriallager für Zahnräder mit bis zu 1,5 m Durchmesser, garantieren wir professionelle Unterstützung.

Damit Getriebe in Bewegung bleiben: Eine zielgerichtete und regelmäßige Überprüfung von Verzahnung und/oder Getriebe beugt Schäden vor. Lassen Sie deshalb Ihre Getriebe von Spezialisten überprüfen.

Ausführliche Aufnahme des Ist-Zustandes des Getriebes

  • des Getriebes
  • der Lager
  • der Verzahnung
  • Geräusche, Temperatur, Dichtigkeit, Schwingungen
  • der Ausrichtung des Getriebes zu Kupplung respektive Motor
  • Ausführliche Inspektionsberichte mit Reparaturempfehlungen

REPARATUREN IM ÜBERBLICK

Die 3 Reparaturstufen von Kumera:

  • Reverse Engineering: Wiederherstellung des Ausgangszustandes, z. B. durch Schadensaufnahme, ggf. vor Ort.
  • Reparatur nach Zeichnung: Gegebenenfalls Einsatz modernster Lager und Verzahnungswerkstoffe.
  • Reparatur mit Engineering: Verstärkung und Leistungssteigerung bis zu 50 %.

CONDITION MONITORING

Die Zustandsüberwachung für Getriebe und Lager:

  • drohende Schäden werden rechtzeitig erkannt.
  • fehlerhafte Verzahnungsteile können bei rechtzeitiger Feststellung kurzfristig instand gesetzt werden.
  • frühe Warnung hilft Schäden vermeiden oder begrenzen.